VERKEHRSFORUM FÜRSTENFELDBRUCK

Das bessere Verkehrskonzept

Seit vielen Jahren wird in Fürstenfeldbruck darüber diskutiert, wie man die Belastungen durch den motorisierten Verkehr verringern kann. Die Diskussionen hatten zumeist den Schwerpunkt auf der Entlastung der Hauptstraße. Mehrfach wurde eine Umgehungsstraße diskutiert, um die B2 aus der Innenstadt zu verlegen, zuletzt in Form der Deichenstegtrasse, die dann aber von den Bürgern mehrheitlich abgelehnt wurde.

"Das bessere Verkehrskonzept" will bewusst die Einengung auf die Hauptstraße beenden und stattdessen eine ganzheitliche Alternative bieten, die den Verkehr im  gesamten Stadtgebiet reduziert.

Sein Anspruch:

An die Stelle ständiger Prognosen über Verkehrszunahmen muss ein Konzept treten, das Verkehr dauerhaft verringert.

Und zwar nicht nur auf 150 m Hauptstraße, nicht nur in der Innenstadt, sondern im gesamten Stadtgebiet, zum Wohle aller BürgerInnen.

 

Stand Juni 2011: